Über unsere Kanzlei

Dr. Téglásy Balázs

Einführung


Unser Büro verfügt über umfangreiche Kenntnisse im Straf- und Zivilrecht, aber Spezialisierung ist unerlässlich, um den bestmöglichen Service des Anwalts zu bieten und ihn auf dem neuesten Stand zu halten. Das Gesetz lebt, und deshalb genügt es nicht, die Gesetze zu kennen – Es besteht ein Bedarf an Hintergrundwissen und spezieller Vorbereitung, um den Fall effektiv abzubilden, und die Rechtsvertretung kann so auf einer hohen Ebene bereitgestellt werden.

Strafrecht


Unser Büro beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit Strafsachen. Bei Wirtschaftsdelikten (Wirtschaftsbetrug, Nichtlieferung von Wirtschaftsdaten, Verstoß gegen das Buchführungssystem, Schuldenerlass, Konkurs, Steuerbetrug usw.) Unser Büro übernimmt die volle Beratung und Vertretung. Es gibt mehrere externe Berater und Sachverständige, die neben juristischen Kenntnissen auch andere besondere Fachkenntnisse (Steuerberater, Wirtschaftswissenschaftler) besitzen, da bei diesen Straftaten der Verteidiger sich nicht allein durch das Wissen des Strafgesetzbuches und der Strafprozessordnung beschränken kann; bei der Beratung und Vertretung es wird ein anderes vertieftes Wissen benötigt, welches nur einem Rechtsanwalt zur Verfügung steht, wenn er sich auf diesen Bereich spezialisiert hat.


Straftat des Schuldenerlasses:
StGB. 405. § (1) Jede Person, die ganz oder teilweise ein Vermögen zur Deckung einer Forderung aus einem schriftlichen Vertrag bezieht und dadurch die Schuld ganz oder teilweise einbüßt, wird mit einer Freiheitsstrafe von einem Jahr bestraft.
(2) Wer die in Absatz (1) genannte Handlung an einem Vermögen zur Begleichung der Schulden aus einer wirtschaftlichen Tätigkeit begeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft.
(3) Die Strafe ist Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu fünf Jahren, wenn die in Absatz 2 vorgesehene Straftat auf besonders hohem oder hohem Niveau begangen wird.
(4) Wegen des Schuldenabzugs kann der Täter nicht bestraft werden, wenn die Schuld bis zur Einreichung der Anklage beglichen ist.

Es folgt diese Straftat, die zur Deckung von Vermögenswerten verwendet wurde, die eine Forderung aus einem Vertrag abdecken - in einer Weise, die sich nachteilig auf die Beilegung der Forderung auswirkt.
Das neue StGB. verglich in diesem Fall das zuvor für die Straftat der Kreditkriminalität bestrafte Verhalten auch.
Unsere Kanzlei verfügt über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit Devisenrechtsstreitigkeiten, Darlehensverträgen und Kreditvereinbarungen sowie Vollstreckungsverfahren, seit 2014 beschäftigen wir uns mit diesem sich ständig verändernden Rechtsgebiet.
Unser Büro befasst sich auch mit medizinischen Defekten, die auch Fachwissen erfordern; der Expertenhintergrund ist hier unverzichtbar. Aus diesem Grund gehören zu unseren Kollegen nicht nur Polizei und Staatsanwälte, sondern auch Personen, die im Bereich der Heilung arbeiten und kompetente Antworten auf medizinische Fragen geben können, die für eine vollständige rechtliche Vertretung genutzt werden können.
Natürlich bieten wir Ärzten auch professionellen Rechtsbeistand an, wenn sie mit ihren Taten bestraft werden, oder es besteht einen Schadenersatzanspruch gegen sie. Darüber hinaus übernehmen wir auch die volle Vertretung bei anderen Straftaten.

Besondere kriminelle Situationen:

Betrug:
Einen Betrug begeht, wer in der Absicht, sich einen rechtswidrigen Vorteil zu verschaffen, - den Irrtum eines anderen erregt - oder diesen Irrtum nicht ausräumt und dadurch einen Schaden zufügt.
Unterschlagung:
Wer die fremde Sache anvertraut hat - illegal entführt, - oder besitzt es, begeht eine Unterschlagung.
Fälschung von amtlichen Dokumenten:
- wer ein gefälschtes authentisches Dokument erstellt oder den Inhalt eines authentischen Instruments verfälscht, ein falsch authentisches, gefälschtes oder anderes authentisches Dokument verwendet (Verfälschung von Materialdokumenten) - wer zur Veröffentlichung falscher Informationen, Tatsachen oder Erklärungen über die Existenz, Änderung oder Beendigung eines Rechts oder einer Verpflichtung in einem authentischen Instrument beiträgt (intellektuelle öffentliche Urkundenfälschung) wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren bestraft.
Verleumdung:
Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen -eine unwahre Tatsache behauptet -oder verbreitet, -welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr bestraft.


Gesellschaftsrecht


Unser Büro ist bestrebt, Geschäftsaktivitäten und Geschäftskulturen in den Wirtschaftsbereichen kennenzulernen und zu verstehen und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich des Gesellschaftsrechts. Die Tätigkeit umfasst die Vorbereitung und Änderung des Gesellschaftsvertrags von Kommanditgesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Kollektivgesellschaften und Aktiengesellschaften sowie die Gegenzeichnung der erstellten Dokumente und die gerichtliche Eintragung der Gesellschaft (Änderung).

WICHTIG: Obligatorische rechtliche Vertretung Wenn Sie planen, eine GmbH (KFT), Allgemeine Partnerschaft (Kkt.), Einlagengeschäft (Bt.), Aktiengesellschaft (Rt.) oder offene Aktiengesellschaft (Nyrt.), oder eine Genossenschaft zu gründen, benötigen Sie einen Anwalt in dem Verfahren vor dem Registergericht und während der Dokumentbearbeitung!

Darüber hinaus kann unser Büro in weiteren Bereichen helfen:
- Umfassende Verwaltung von Unternehmensangelegenheiten
- Kapitalerhöhungen und Dividenden
- Umgestaltungen
- Liquidation
- Gestaltung interner Regulierungen
- Führungsaufgaben und andere Angelegenheiten im Zusammenhang mit der ausführenden Tätigkeitv - Wirtschaftsrecht, Steuer- und Gebührenverfahren

Die operativen Gesellschaften sind in die Übertragung von Unternehmensbeteiligungen, Aktien und Anteilen sowie den Erwerb und den Verkauf aller Unternehmen (M & A) involviert:
- Vollständige Bearbeitung von Dokumenten (sowohl organisatorische als auch betriebliche Regeln)
- Due Diligence (Firmenscreening)
- Vorbereitung von Syndikatsverträgen


WICHTIG: Syndikatsverträge Der Syndikatsvertrag unterliegt nicht dem geltenden Recht als ein Vertrag, für den er aufgerufen wird, so dass er keine Hinweise für seinen Begriff, die rechtlichen Konsequenzen seiner Entstehung, Kündigung oder Verletzung gibt. Aus diesen Gründen ist es äußerst wichtig, einem Anwalt zu vertrauen, der sich der gerichtlichen Praxis bewusst ist (Oberster Gerichtshof, Nr. Gf. VII 30.058 / 1997 - BH 1998. Nr. 89) und Erfahrung in der Ausarbeitung solcher Verträge hat.

Familienrecht


Eine der Spezialitäten unseres Büros ist die Lösung von Scheidungsprozessen und Familienrechtskonflikten. Es ist wichtig, dass wir so schnell und so obsessiv wie möglich mit Fällen umgehen.
Bei Objektstreitigkeiten hat unser Büro Erfahrung mit Vereinbarungen in Form von außergerichtlichen Vergleichen, aber die Vertretung in der Klage ist auch unser Profil.

WICHTIG: Wie lange dauert die Trennung? Die Ehe bei der ersten Anhörung, auch im Falle einer gegenseitigen Vereinbarung, kann nur aufgelöst werden, wenn Frieden nicht erreicht wird und ein minderjähriges Kind nicht geboren wird, oder wenn das Kind volljährig ist und die Eltern stimmten über seinen Erhalt zu. Ungefähr drei Monate nach der Einreichung der Anmeldung kann die erste mündliche Verhandlung abgehalten werden - natürlich abhängig von der Rechtssprechung des betreffenden Gerichts - und wenn die Ehe in der ersten Verhandlung nicht beendet werden kann, muss eine Partei die Wiederaufnahme innerhalb von 30 Tagen gesondert beantragen. Ein zweiter Versuch kann auch innerhalb von drei Monaten stattfinden.

Über uns


Das Büro wurde von Dr. Balázs Téglásy in 2005 gegründet, der derzeit auch der Chefanwalt des Büros ist. Die Tätigkeit der Kanzlei umfasst Zivilrecht, Strafrecht, Handelsrecht und verschiedene Bereiche des Gesellschaftsrechts.
Es umfasst unter anderem die Aufgaben im Zusammenhang mit der Gründung, dem Betrieb und der Beendigung von Unternehmensverbänden sowie die rechtliche Beteiligung an Immobilien- und zivilrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren. Das andere Hauptprofil unseres Amtes war seit Jahren die Vertretung des Mandanten durch Zuweisungen oder im Auftrag des Mandanten in Strafsachen; Wirtschafts-, Verkehrs- oder andere Straftaten.
Wir vertreten Schuldner in Rechtsstreitigkeiten mit einem erheblichen Betrag von Fremdwährungskrediten, und wir sind auch in Vollstreckungsverfahren im ganzen Land beteiligt.
Unser Büro ist auch im Auftrag von Wirtschaftsgesellschaften tätig, sowohl in Bezug auf die laufende Verwaltung, als auch auf die Gestaltung von mittleren und langfristigen Verträgen und bei der Unterstützung unserer Kunden durch einzelne Projekte.

Dr. Téglásy Balázs

Anwalt
Büroleiter